Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rechtsbehelf in Trennungsgeldangelegenheiten

  1. #1
    Foren-Experte
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    17.10.2008
    Beiträge
    270

    Rechtsbehelf in Trennungsgeldangelegenheiten

    Hallo,

    weiß jemand welches Rechtsmittel / welcher Rechtsbehelf ist gegen die Zurückweisung eines Trennungsgeldantrags gegeben? Handelt es sich bei der Zurückweisung eines Trennungsgeldantrags um einen Verwaltungsakt? Dann dürfte dagegen der Widerspruch statthaft sein, oder?

    Vielen Dank im Voraus!

    Viele Grüße

  2. #2
    Interessierter
    Beruf
    OGeVau
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    EG links rein, Zimmer 0815
    Beiträge
    91
    §§ 23 ff EGGVG ?
    Wo ist der AF10? Der Antrag auf Erteilung eines Antragformulars!
    Hat das Oberverwaltungsamt Süd schon wieder keine übersandt??

  3. #3
    Moderator Avatar von Tommy
    Beruf
    Dipl.Rpfl u.v.a.
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    Over the rainbow
    Beiträge
    4.350
    Zitat Zitat von ulti Beitrag anzeigen
    §§ 23 ff EGGVG ?
    Nö.

    Auch hier gilt "Falsa demonstratio non nocet". Aber Widerspruch dürfte richtig sein. Eine Rechtsbehelfsbelehrung fehlt? Alles Weitere gem. §§ 68 ff VwGO.
    "Lieber einmal mit Schneewittchen, als siebenmal mit den Zwergen"
    (Deutsches Sprichwort)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •