Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Berliner Testament; nachträgliche Anordnung eines Behindertentestament

  1. #1
    Noch neu hier
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    18

    Berliner Testament; nachträgliche Anordnung eines Behindertentestament

    hallo zusammen,

    mein Fall ist wie folgt:

    Ehegatten errichten 1983 ein gemeinschaftliches Ehegattentestament (Berliner Testament), indem sich die Ehegatten gemeinschaftlich einsetzen und auf Ableben vom Längstlebenden die Tochter (behindert). In dem Ehegattentestament von 1983 wird nichts zur Wechselbezüglichkeit gesagt. Somit gilt die gesetzliche Vermutung der Wechselbezüglichkeit.

    Die Ehefrau verstirbt 1985, der Ehemann errichtet 2007 ein neues Testament- Behindertentestament- für die Tochter und ordnet Vor- und Nacherbschaft mit Dauertestamentvollstreckung an. Die behinderte Tochter soll Vorerbe werden, Nacherbe ein Verein.
    In dem Testament nimmt er Bezug darauf, dass 1983 die Gestaltung einer Behindertentestament noch nicht bekannt war und sich sozialrechtliche Bestimmungen grundlegend geändert haben. Hätten die Erblasser von der Möglichkeit gewusst hätte auch die Verstorbene Ehefrau ein Behindertentestament errichten wollen, führt der Ehemann in dem Testament an.

    Was denkt ihr? M.E. ist das Testament vom 1983 nach wie vor wirksam, da wechselbezüglich, spezielle Rechtssprechung dazu habe ich nicht gefunden..

  2. #2
    Fortgeschrittener
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    102
    Wenn die Ehegatten gewollt hätten, dass der Überlebende neu testieren darf, so hätten sie dies in ihrem gemeinschaftlichen Testament zu Papier bringen müssen. Die Änderung gewisser äußerer Umstände ist meiner Ansicht nach kein Grund, der wirksame neue Testierung rechtfertigt. Dann müsste man das ja auch bei Änderung des Steuersatzes, bei einer Inso des Schusserben oder jedem anderen Argument gelten lassen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •